Hörtraining - Klangpädagogik in der Praxis

In einigen Fällen wird es wichtig sein einen Hörtest durchzuführen. Mit Hilfe des Tinnitus-Frequenz-Lautstärke-Testgerätes kann das Hörvermögen bestimmt werden.
Die Gesamtdauer des Hörtrainings kann individuell sehr unterschiedlich sein. In den meisten Fällen wird es jedoch sinnvoll sein, mit kurzen Hörzeiten zu beginnen und diese nach und nach zu steigern. Als Anhaltspunkt mögen 15 bis 20 Minuten täglich zu Beginn und maximal 45 Minuten nach 10 bis 14 Tagen dienen. Doch mindestens 4 Wochen konsequent zu hören wird empfohlen.
Bei Ohrgeräuschen (Tinnitus) muss erfahrungsgemäß mindestens 6 Monate konsequent das Hörtraining durchgeführt werden.
Auswahl der Musik:
Es werden spezielle SAMONAS CDs verwendet, die für das Hörtraining notwendig sind. (Siehe SAMONAS Klangpädagogik)

CDs und Kopfhörer

zurück